Aufgaben und Schwerpunkte

Als unabhängiges Gremium der Kommunen im Raum Rosenheim liegt die Hauptaufgabe der SUR in der Entwicklung und Gestaltung der Region.

Durch die Erhebung von Ist-Situationen, dem Erkennen von Trends in der Gesellschaft und  äußeren Einflüssen, wie z.B. dem Siedlungsdruck in der Metropolregion München, kann die SUR Entwicklungspotentiale erkennen und über eigene entworfene Handlungsstrategien proaktiv agieren. 

Konkrete Ziele sind hierbei:

  • Gemeinsame wirtschaftliche Entwicklung und Förderung der Region
  • Erarbeitung und Umsetzung eines gemeinsamen Siedlungs- und Regionalentwicklungskonzepts
  • Verbesserung der verkehrlichen Situation, insbesondere die Entlastung des Straßenverkehrs und der Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Festigung und Ausbau der interkommunalen Abstimmung
  • Durchführung gemeinsamer Projekte

Entstehung

Gut vernetzt durch zentrale Ansprechpartner innerhalb der Kommunen seit 1996. 

Mehr erfahren

Leitbild & Ziele

Blick in die Zukunft mit konzentrierten Themen und konkreten Strukturen. Durch die Definition der beiden Kernthemen Siedlungsentwicklung/ Wohnungsbau und Verkehr/ Mobilität verfolgt die SUR das Ziel, die Wirtschaftskraft und Lebensqualität zu erhalten bzw. zu stärken.

Mehr erfahren

Grundlage

Grundlage der Arbeitsgemeinschaft Stadt- und Umlandbereich Rosenheim ist die am 07.03.2018 aktualisierte Vereinbarung nach Art. 5 ff des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit – KommZG.

Mehr erfahren